Beispiele

Alle Beispiele sind im Wave-Format (16 Bit, 44.1 KHz, also CD-Qualität) sowie im MP3-Format (128 KBit/s) verfügbar. In der Regel sollte das MP3 reichen, wer jedoch das letzte Quentchen Qualität haben möchte (und entsprechendes Wiedergabeequipment hat), dem seien die Wave-Dateien anbefohlen.

Als erstes mag hier ein Beispiel von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) stehen. Es ist überzeichnet mit "Andante alla Marcia" und soll neben einem Gesamteindruck des Instruments die verschiedenen Klangfarben demonstrieren, die mit ihm möglich sind. Dazu sind verschiedene Abschnitte des Stückes verschieden registriert. Man kann unterschiedlicher Meinung sein, ob dies bei diesem kurzen Stück gerecht wird, aber als Demonstration reicht es allemal.

Die Registrierungen sind in folgender Tabelle angegeben:

TaktGedackt 8'Rohrflöte 4'Prinzipal 2'Quinte 1 1/3'Oktave 1'
1-8xxx--
9-20xx---
21-24-xx--
25-28xxx--
29-40xxxxx
41-44xx---
45-48xx-x-
45-48xxxxx

Tabelle 1: Registrierungen für Mendelssohn und Mendelssohn_Hall

Mendelssohn.mp3 (a2t.net) (orgel.datzko.ch) (2,26 Mb)
Mendelssohn.wav (24,9 Mb)

Dies ist eine direkte Aufnahme aus Hauptwerk. In ihr wird besonders deutlich, daß die Akustik der Orgel recht trocken ist, so daß sie sich z.B. eignet, in größeren und halligen Räumen verwendet zu werden. Als Vergleich gibt es diese Datei noch einmal mit Hall, und zwar mit dem SIR Impulse Response Processor (http://www.knufinke.de/sir/) und der Hall-Datei cathedral.wav.

Mendelssohn_Hall.mp3 (a2t.net) (orgel.datzko.ch) (2,39 Mb)
Mendelssohn_Hall.wav (26,3 Mb)


Valid XHTML 1.0!Valid CSS! Alle Dokumente zum Paket Ott-Orgel sind XHTML 1.0-konform und CSS2-konform. All files for the package Ott-Orgel are conform to XHTML 1.0 and CSS2.

Copyright © Christian Datzko (orgel bei datzko.ch), 2003-2004. Alle Rechte vorbehalten. All Rights reserved. Version 1. Februar 2004.